Die faszinierende Welt des Wortes
Aus der Welt der Literatur
Ihr Text
Ihre Favoriten
Top-Ten der Belletristik
Buch des Monats
Kontakt
Links
Autoren-Werkstatt
Kritikus
In eigener Sache
Login



Kritikus


06.12.2005 Die neue Rechtschreibung ist dem Sick sein Fehler.....

Nachdem „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“ inzwischen mit großer Auflage glänzen konnte, legte Bastian Sick nach, und dem Band 2 scheint ein ähnlicher Erfolg beschieden zu sein. Die deutsche Sprache und ihre Schreibung sind – allen gegenteiligen Bekundungen daran interessierter Kreise zum Trotz – nach wie vor in großen Teilen der Bevölkerung wichtige Anliegen und offensichtlich doch nicht so ohne weiteres der Beliebigkeit preiszugeben.

Einen Wermutstropfen erspart Sick seinen Lesern leider nicht: er verwendet – zumindest in Teilbereichen – die Schreibung nach der aktuellen Rechtschreibreform. Die steht jedoch immer noch auf dem Prüfstand des „Rats für deutsche Rechtschreibung“, und dieser hat bereits nicht unbeträchtlichen Änderungsbedarf angemeldet.



zurück


    


Impressum