Die faszinierende Welt des Wortes
Aus der Welt der Literatur
Ihr Text
Ihre Favoriten
Top-Ten der Belletristik
Buch des Monats
Kontakt
Links
Autoren-Werkstatt
Kritikus
In eigener Sache
Login



Autoren-Werkstatt


Mehrere Autoren schreiben hier – aus Freude am Formulieren und zur Schulung der Fantasie - im Wechsel an einer Erzählung. Um mitzumachen, muß man angemeldeter Besucher des „Literarischen Cafes“ sein und erhält auf Wunsch besondere Zugangsdaten zur „Autoren-Werkstatt“. Der Reiz der Aufgabe besteht darin, entweder den Beginn eines eigenen Textes vorzugeben oder an einem von anderen Autoren bereits erarbeiteten Text ohne nennenswerte inhaltliche wie zeitliche Vorbereitung, sozusagen aus dem Stand heraus, weiterzuschreiben. Das ist die eigentliche Herausforderung: schnell schreiben, ohne großes Nachdenken schreiben, ohne Rücksicht auf Tipp- und Rechtschreibfehler, aus dem Handgelenk heraus, Logikfehler, auch Handlungsbrüche und Abstruses in Kauf nehmend. Deshalb eignen sich hierfür am besten Kurzgeschichten und Erzählungen, die in der Textmenge von ihrer Natur her begrenzt sind. Aus diesem Grund kann es sich auch für jeden Autor nur um einen verhältnismäßig kurzen Text handeln; die jeweiligen Beiträge sollten "pro Sitzung" nicht mehr als zwei oder drei DIN-A-4-Seiten umfassen. Geschult werden die Spontanität, die Fantasie und das schnelle Formulieren. Nicht jeder Satz, über dem man lange brütet, erlangt Weltruhm; doch so mancher Text „aus der Hüfte heraus“ erwies sich letzten Endes als „Literatur“. Auch ist das gemeinsam verfaßte Werk nicht für die Ewigkeit gedacht, sondern wird alsbald den Weg alles Vergänglichen antreten. Wer mitmacht, zeigt Mut. Denn er öffnet sich vor aller Augen, gibt vieles von sich preis, denn noch immer herrscht die Meinung vor, daß jeder Text auch immer etwas vom Wesen, von der Biographie des Autors offenbart. Vielleicht, nein, mit großer Sicherheit ist es wohl auch so.
Wenn Sie in eine Autoren-Mannschaft aufgenommen werden wollen, schreiben Sie uns. Anschließend werden wir Ihnen Ihre Zugangsdaten mitteilen und die sich wiederholende Reihenfolge der Autoren beim Verfassen ihrer Beiträge abstimmen (Wichtig: es kann jeweils nur ein Autor online schreiben; ansonsten kommt es zu Selbstblockaden bzw. Fehlern).


Nr.  Vom Titel (Bitte klicken Sie auf den Titel, um einen Text anzuzeigen)
08.11.2004Begegnung
12.12.2004Silvester
08.02.2005Cafehäuslers Gedichte-Sammlung, 1. Buch
13.02.2005Die Reise nach...............
11.10.2005.......wirf Gold und Silber über mich.
17.01.2006Jenseits der Tiefe
28.09.2006M.M.
12.02.2007Der Mann auf der Brücke
12.02.2007Die Rettungsinsel
10 11.10.2007Zwei Königskinder........
11 04.02.2009Ein Märchen....
12 19.05.2013Eine namenlose Geschichte ...

Schriftstellerische Veranlagung läßt sich weder lehren noch lernen, doch man vermag die vorhandene Begabung - wie ausgeprägt auch immer - zu trainieren und zu schulen. Wer sich für die Autoren-Werkstatt interessiert, zeigt an, daß in ihm etwas brennt, das ihn von vielen unterscheidet und ihn nicht zur Ruhe kommen läßt....


Impressum