Die faszinierende Welt des Wortes
Aus der Welt der Literatur
Ihr Text
Ihre Favoriten
Top-Ten der Belletristik
Buch des Monats
Kontakt
Links
Autoren-Werkstatt
Kritikus
In eigener Sache
Login



Kritikus


28.02.2005 Biographisches .........

Jetzt wissen wir, was viele von uns immer schon vermuteten, endlich schwarz auf weiß vom Urvater aller Bücher-Kritiker, der kürzlich die Literaturwelt wissen ließ: „Die meisten Romane sind mehr oder weniger offen oder insgeheim autobiographisch.“

Haben Jelinek, Grass und andere der schreibenden Zunft, die bisweilen die derbe Feder bevorzugen, diese Watschen bereits verinnerlicht?


zurück


    


Impressum