Die faszinierende Welt des Wortes
Aus der Welt der Literatur
Ihr Text
Ihre Favoriten
Top-Ten der Belletristik
Buch des Monats
Kontakt
Links
Autoren-Werkstatt
Kritikus
In eigener Sache
Login



Aus der Welt der Literatur



2006-05-23
„Die Brautprinzessin“ (William Goldman / Klett-Cotta Verlag)

(Es gibt Sätze in Büchern, eingebettet in ein Meer von Buchstaben und Worten, die, auch wenn sie uns im Grunde nichts Neues verkünden, die Augen zurückkehren lassen an den Anfang, um sie ein weiteres Mal zu lesen. Wieder und wieder. So wie in William Goldmans „Die Brautprinzessin“.)


---------------------------------------



Und jetzt erst legte sie ihr Buch hin. Und sah mich an. Und sprach es aus: „Das Leben ist nicht gerecht, Bill. Wir erzählen unseren Kindern, daß es gerecht ist, aber das ist eine Gemeinheit. Es ist nicht bloß eine Lüge, es ist eine grausame Lüge. Das Leben ist nicht gerecht, ist es nie gewesen und wird es nie sein."



<- zurück
Impressum