Die faszinierende Welt des Wortes
Aus der Welt der Literatur
Ihr Text
Ihre Favoriten
Top-Ten der Belletristik
Buch des Monats
Kontakt
Links
Autoren-Werkstatt
Kritikus
In eigener Sache
Login



Ihr Text



Gerald Eichler, 18.09.2012
Sprechen


Sprechen ist fast wie singen,
mit der richtigen Betonung
muss man um Laute ringen,
Beifall ist die Belohnung.

Sprechen wird dann zur Last,
wenn man unbedingt mit Hast
etwas bekannt geben muss
und kommt nicht zum Schluss.



<- zurück
Impressum