Die faszinierende Welt des Wortes
Aus der Welt der Literatur
Ihr Text
Ihre Favoriten
Top-Ten der Belletristik
Buch des Monats
Kontakt
Links
Autoren-Werkstatt
Kritikus
In eigener Sache
Login



Ihre Favoriten



Ulla Bach, 18.09.2010
Geflügelte Worte

Keine Kunst ist's, alt zu werden. Es ist eine Kunst, es zu ertragen.
Goethe


Nichts lieben die Menschen so sehr und schonen sie so wenig wie ihr Leben.
La Bruyere


Nehmen Sie die Menschen wie sie sind. Andere gibt's nicht.
Adenauer


Fürchte dich nicht vor dem langsamen Vorwärtsgehen, fürchte dich nur vor dem Stehen bleiben.
Weisheit aus Hongkong


Ideale sind wie Sterne: Man kann sie nicht erreichen, aber man kann sich nach ihnen orientieren.
Carl Schurz



<- zurück
Impressum