Die faszinierende Welt des Wortes
Aus der Welt der Literatur
Ihr Text
Ihre Favoriten
Top-Ten der Belletristik
Buch des Monats
Kontakt
Links
Autoren-Werkstatt
Kritikus
In eigener Sache
Login



Ihre Favoriten



Delphinpaar, 31.08.2013
Verdächtige und andere Katastrophen von Susanne Ulrike Maria Albrecht

Verdächtige und andere Katastrophen
eine schwarzhumorige Kriminalsatire
von Susanne Ulrike Maria Albrecht
im Verlag 3.0
Druckausgabe 2013
194 Seiten
ISBN 978-3-944343-54-9
EURO 9,90
http://buch-ist-mehr.de/portfolio/verdaechtige-und-andere-katastrophen/

Zum Verlag:
Verlag 3.0 veröffentlicht Druckausgaben, eBooks. Und nehmen dafür kein Geld vom Autor. Im Verlag 3.0 zahlen Autoren mit ihrem Herzblut, mit dem sie ihre Werke geschrieben haben. Mit sonst nichts. Weil Buch mehr ist.

Die klasse Buchbesprechungen

Lauter Durchgeknallte
Der erste Krimi der Zweibrücker Autorin Susanne Ulrike Maria Albrecht
Auf humorvolle und humorig unterhaltsame Art gehen die Figuren in dem Krimi der Zweibrücker Autorin Susanne Ulrike Maria Albrecht "Verdächtige und andere Katastrophen" miteinander um.
DIE RHEINPFALZ
Samstag, 22.Juni 2013
Jahrgang 69
Nr. 142


Von Verdächtigen, Neurosen und Narzissmus
Susanne Albrechts Krimi überzeugt durch absurde Charaktere.
PFÄLZISCHER MERKUR
Donnerstag, 4. Juli 2013
Nr. 152



Klappentext

Wer oder was ist ...? Das ist die Frage.
Die klare Antwort lautet: Verdächtige und andere Katastrophen!
Fragen über Fragen.
Wer hat die Klavierlehrerin Rosamunde Stichnote ermordet?
Wie kann ein Kommissar mit klarem Verstand einen derart verworrenen Fall lösen?
Was kann dessen neurotischer Assistent tun um nicht noch tiefer in die Spirale des Wahnsinns zu geraten?
Begleiten Sie Hauptkommissar Gregor Brandolf und seinen Gehilfen Paul Maurus durch die Abgründe der menschlichen Seele.

[...] Tiefschwarzer Humor, der das Zwerchfell des Lesers massiert.


Über die Autorin:
Von Susanne Ulrike Maria Albrecht erschienen bereits zahlreiche Werke in Anthologien und Literaturzeitschriften. Ihr Gedichtband "Weiße Hochzeit" wurde 2010 herausgegeben. Beim 8. Wolfgang A. Windecker Lyrikpreis 2011 belegte sie den zweiten Platz. Im Mai und im Oktober 2012 wurden vertonte Gedichte von ihr im Radio gesendet. Beim Literaturwettbewerb "Märchen heute 2013" erzielte sie den dritten Platz. Auf dem Autorenblog http://susanne-ulrike-maria-albrecht.over-blog.de finden Sie immer die neuesten Veröffentlichungen, Gedichte, Auszeichnungen und vieles mehr von der Künstlerin. Mit ihrem Gedicht "Wie sprichst du zu einem Engel" erhielt sie im Juli 2013 (Feste Feiern Im FESTPARK) den 1. Preis.



<- zurück
Impressum