Die faszinierende Welt des Wortes
Aus der Welt der Literatur
Ihr Text
Ihre Favoriten
Top-Ten der Belletristik
Buch des Monats
Kontakt
Links
Autoren-Werkstatt
Kritikus
In eigener Sache
Login



Kritikus


05.11.2005 Heidenreich.....die 18.

Erneut überlief Kritikus ein Schauder, als Frau Heidenreich darauf bestand, daß die Zuschauer unbedingt dieses Buch des Verlags X kaufen sollten, das sei sozusagen ein Muß.
Der Verlag und die involvierte Druckerei konnten daraufhin schon mal die Maschinerie für die märchenhaft über sie hereinbrechende Auflagensteigerung in Gang setzen; die Vorbereitungen hierzu trafen sie gewiß schon ein paar Tage zuvor, nachdem die von der „Lesen!“-Moderatorin auserkorenen Bücher bereits auf der ZDF-Website vorab zu besichtigen waren. Den Autor ereilt das unverhoffte Glück indes nicht mehr, er verstarb bereits vor etlichen Jahren.

Sie meint es ja gut, das hoffen wir zumindest mal. Aber bekanntlich ist gutgemeint nicht selten das Gegenteil von gut. Einige wenige Autoren und Verlage macht sie über alle Maßen glücklich – eine Menge Leser hoffentlich auch – , doch Heerscharen von Nichtbedachten stürzt sie Sendung für Sendung in schiere Verzweiflung und Enttäuschung.

In ihrem Büro und in den Gängen sollen sich die ihr von Verlagen und Autoren zugesandten Bücher zu aberwitzigen Bergen stapeln. Sie liest so gut wie nichts davon, die meisten Bücher faßt sie nicht einmal an, bekannte sie schon freimütig. Niemand wird ihr das verdenken. Und dennoch hat sie immer ihre Favoriten dabei, jene wenig mehr als eine Handvoll Bücher, denen sie in Minutenschnelle zu atemberaubender Popularität verhilft.

Bitte verraten Sie dem geneigten Leser, Frau Heidenreich, daß Sie nicht alles alleine machen, daß Sie ein Helfergremium haben, einen bedeutungsschweren Zirkel mit Germanisten und Buchhändlern, mit Literaturprofessoren und Buchpreisjuroren, die sie bei der Auswahl der Bücher unterstützen und beraten. Oder sollte es wirklich so sein: soviel Macht in den Händen eines einzigen Menschen.....?


zurück


    


Impressum