Die faszinierende Welt des Wortes
Aus der Welt der Literatur
Ihr Text
Ihre Favoriten
Top-Ten der Belletristik
Buch des Monats
Kontakt
Links
Autoren-Werkstatt
Kritikus
In eigener Sache
Login



Kritikus


04.02.2005 Deutscher Buchpreis

Ein neuer Buchpreis soll her. nach „Corine“ in München und „Preis der Leipziger Buchmesse“, um die wesentlichen zu nennen, nun eine weitere Autoren-Auszeichnung: „Deutscher Buchpreis“.

Er soll alljährlich anläßlich der Frankfurter Buchmesse vergeben werden. Soweit , so gut. Die anfängliche Freude trübt sich allerdings bei Betrachtung der - nach eigenen Bekundungen der Initiatoren - jährlich wechselnden Jury-Mitglieder. Unter den sieben Auserkorenen befinden sich zwei Vertreter zweier Großverlage und eine Autorin und ein Autor, die bei diesen Verlagen publizieren.

Die berufene Autorin bereicherte unlängst den Büchermarkt mit folgender Geschichte: Schüler verführt Lehrer, Freund filmt heimlich, beide erpressen den Lehrer zu weiteren Sexspielen mit der Schülerin.

Für welche Art von Büchern wohl die Verlagsvertreter und ihre Autoren ihr Votum abgeben werden?


zurück


    


Impressum