Die faszinierende Welt des Wortes
Aus der Welt der Literatur
Ihr Text
Ihre Favoriten
Top-Ten der Belletristik
Buch des Monats
Kontakt
Links
Autoren-Werkstatt
Kritikus
In eigener Sache
Login



Kritikus


29.01.2005 Buchrezensionen

Kritikus brachte in Erfahrung, daß das Feuilleton einer bekannten Tageszeitung kürzlich ein Buch-Rezensionsexemplar zurücksandte mit den Anmerkungen, daß man sich trotz aufmerksamen Lesens – bei der Fülle der täglich eingehenden Bücher – nicht zu einer Rezension entschließen konnte, dies jedoch – es handelte sich um ein hektographiertes Schreiben – keineswegs ein Werturteil über das Buch bedeute.

Am eingesandten Buch war – durch entsprechende Präparation – zu erkennen, daß es nicht aufgeschlagen worden war.

Wen wundert´s noch, daß - fast - immer die selben Autoren veröffentlich werden, der schriftstellerische Nachwuchs sich auf literaturszenetypische Gestalten - mit zumeist überschaubarem Talent - beschränkt und Übersetzungen bereits etablierter ausländischer Autoren die Büchertische überschwemmen.


zurück


    


Impressum