Die faszinierende Welt des Wortes
Aus der Welt der Literatur
Ihr Text
Ihre Favoriten
Top-Ten der Belletristik
Buch des Monats
Kontakt
Links
Autoren-Werkstatt
Kritikus
In eigener Sache
Login



Buch des Monats


Hier stellen wir Ihnen "Das Buch des Monats" vor. Die Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit, sie orientiert sich auch nicht an den gängigen Publikationen über die aktuelle literarische Szene, sondern spiegelt einzig und allein die subjektive Meinung und das Literaturverständnis der Redaktion wider.

Wir werden uns zwar immer alle erdenkliche Mühe bei unserer Auswahl geben. Gleichwohl können wir nicht ausschließen, daß unser ausgesuchtes Buch des Monats nicht immer ungeteilten Beifall findet. Doch dieses Risiko wollen wir in Kauf nehmen.




Das Buch des Monats Mai 2006
Titel: Vindings Spiel
Autor(en): Ketil Bjornstad
Verlag: Insel Verlag
ISBN-Nr.: ISBN 3-458-1729

Wie nahe können sich Musik und Literatur sein?
Sie sind so eng miteinander verbunden, wie es allen Formen der Kunst zueigen ist, wenn es um die Darstellung menschlicher Empfindungen geht.

Mädchen und Jungen, soeben erst der Kindheit entwachsen, geeint in der Begeisterung zur Musik, erleben das Glück und die Schmerzen, die wohl untrennbar mit allem Schönen verbunden sind. Nicht allen ist die Gabe zum virtuosen, meisterlichen Spiel gegeben. Trotz endloser Tage, Wochen des Übens und der Vorbereitung bis hin zur Selbstaufgabe, zerbrechen nicht wenige der Träume von der Karriere am Klavier unter den unerbittlichen Augen der Öffentlichkeit. Zu den von der Musik ausgelösten Gefühlen gesellt sich die erwachende Natur, bedrängen unaufhaltsam Verlangen und Begehren die Sinne und treiben die jungen Menschen in einen schier ausweglosen Strudel aus erstem lustvollem Erfahren und selbstquälerischen Zweifeln.

Ketil Bjornstad (geb. 1952, wohnhaft in Oslo) studierte klassisches Klavier und vereint in sich die Kunst der Musik und der Literatur in einzigartiger Weise.

Hinweis:
Vorherige "Bücher des Monats" können Sie weiterhin in unserem Archiv einsehen.




Impressum