Die faszinierende Welt des Wortes
Aus der Welt der Literatur
Ihr Text
Ihre Favoriten
Top-Ten der Belletristik
Buch des Monats
Kontakt
Links
Autoren-Werkstatt
Kritikus
In eigener Sache
Login



Buch des Monats


Hier stellen wir Ihnen "Das Buch des Monats" vor. Die Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit, sie orientiert sich auch nicht an den gängigen Publikationen über die aktuelle literarische Szene, sondern spiegelt einzig und allein die subjektive Meinung und das Literaturverständnis der Redaktion wider.

Wir werden uns zwar immer alle erdenkliche Mühe bei unserer Auswahl geben. Gleichwohl können wir nicht ausschließen, daß unser ausgesuchtes Buch des Monats nicht immer ungeteilten Beifall findet. Doch dieses Risiko wollen wir in Kauf nehmen.




Das Buch des Monats April 2005
Titel: Ein unbekannter Freund
Autor(en): Iwan Bunin
Verlag: Dörlemann Verlag, Zürich
ISBN-Nr.: 3-908777-01-1

Vielleicht ist es die vollkommenste Art, Liebe zu empfinden: sich dem Menschen, den sie betrifft, nicht nähern zu können, ihn nicht zu kennen. Und Sehnsucht und Verlangen fernzuhalten von jener Begehrlichkeit und jenem Profanen, die in gelebter Wirklichkeit meist bald zur Zerstörung allen Zaubers führen.

Die eher zufällige Leserin eines Buches gerät in den Bann des ihr unbekannten Autors; alle Versuche, mit ihm in Kontakt zu treten, bleiben vergeblich. Sie schreibt ihm zahlreiche Briefe, doch er bricht sein Schweigen nicht. Der kleine, schmale Band besticht durch seine kunstvolle, wunderschöne Aufmachung und belegt auf eindrucksvolle Weise, wie Literatur auch äußerlich zu kleinen Kostbarkeiten gestaltet werden kann.

Hinweis:
Vorherige "Bücher des Monats" können Sie weiterhin in unserem Archiv einsehen.




Impressum