Die faszinierende Welt des Wortes
Aus der Welt der Literatur
Ihr Text
Ihre Favoriten
Top-Ten der Belletristik
Buch des Monats
Kontakt
Links
Autoren-Werkstatt
Kritikus
In eigener Sache
Login



Buch des Monats


Hier stellen wir Ihnen "Das Buch des Monats" vor. Die Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit, sie orientiert sich auch nicht an den gängigen Publikationen über die aktuelle literarische Szene, sondern spiegelt einzig und allein die subjektive Meinung und das Literaturverständnis der Redaktion wider.

Wir werden uns zwar immer alle erdenkliche Mühe bei unserer Auswahl geben. Gleichwohl können wir nicht ausschließen, daß unser ausgesuchtes Buch des Monats nicht immer ungeteilten Beifall findet. Doch dieses Risiko wollen wir in Kauf nehmen.




Das Buch des Monats Mai 2003
Titel: Im Angesicht des Menschen
Autor(en): Paul Bertololy
Verlag: Paul List Verlag, München
ISBN-Nr.:
Ein beeindruckendes autobiographisches Buch über das Leben eines jungen Landarztes, das in unnachahmlicher Weise in der Sprache der zwanziger und dreißiger Jahre des 20. Jahrhunderts geschrieben ist. Dramatisches, Kurioses, Schockierendes, Menschliches.....im Angesicht des Menschen.

(Das Buch ist nur noch über Antiquariate zu erwerben. Bei Interesse benutzen Sie bitte die unter "Links" hinterlegte entsprechende Webadresse.)

Hinweis:
Vorherige "Bücher des Monats" können Sie weiterhin in unserem Archiv einsehen.




Impressum